*hangover*

Juli 15, 2009 at 22:32 (Errungenschaft, Party)

Little Miss ist heute verkatert. Gestern war sie auf einem fetzigen Punkrock-Konzert, das erste Mal seit Langem. Sexy Hanni an der Bar. Die Dropkick Murphys auf der Bühne. Ein Plastikbecher Cider in meiner Hand. Eine schwitzende, grölende Crowd. Crappy im Hawaiihemd. Little Miss doin‘ the pogo all by herself. Niiiice.

Woran man merkt, dass die Dinge nicht mehr wie früher sind? Nun, zunächst diese Riesenmauer rund um die Arena.

Dann daran, dass das Konzert beginnt, als es noch hell ist. Und man mehrere Leute in der Crowd filmen sieht. Mit ihren Handies. Auf einem Punkrockkonzert. Früher hätt’s das nicht geben! Aber wir leben nun mal im Zeitalter der Digital Natives. Whatever you do today, you can watch it tomorrow on Youtube.

Zum Beweis:

http://www.youtube.com/watch?v=zzuiu2bwLqI

http://www.youtube.com/watch?v=F1HV99O9SGc

Und der letzte und erschütterndste Indikator von allen, dafür, dass früher alles besser war?

Da zahlt man fast 30 Euronen Eintritt und dann ist das Konzert um kurz nach 10 zu Ende. I mean — WTF??!

Etwas unbefriedigend.

Anyway, dass es Cider gab, war gut. Sehr passend — Sommer, Open Air, Irish Punkrock und ein Cider.

Gut, im Endeffekt warens eher drei Cider. Hier schließt sich der Kreis zum Titel.

Mit ein Grund, warum little Miss nicht nach Hause gefahren ist, sondern die 4-stündige Nacht auf einer Couch verbracht hat. Sehr angezogen und sehr anständig. Sie hätte die Hosentaschen vielleicht ausräumen sollen. Es gibt Schöneres, als nach 2 Stunden aufzuwachen, weil der Hintern von der Geldbörse und der Schenkel von den Schlüsseln wehtut. Aber, was solls.

And again, überraschend, wie viele Leute vor 6 Uhr morgens öffentlich unterwegs sind. Direkt spooky.

Interessant auch, dass das Kopfweh erst kommt, als man sich zu Hause wieder hinlegen will. Und ein erbärmlicher Cocktail im Kopfradio einen Einblick in die Hölle gibt.

Zuerst nämlich bei Psychedelic Kingdom, alles ganz nett, — bis es plötzlich hängt und sich ständig wiederholt. Loop im Kopfradio, ein Sprung in der Platte, quasi.

Bau Dir ein Haus und hark das Blumenbeet und küss die Frau, die an Deiner Seite steht.

Bau Dir ein Haus und hark das Blumenbeet und küss die Frau, die an Deiner Seite steht.

Ihr wollt, dass alles in Erfüllung geht,

Üüüarrgh

um was es sich in Euren Köpfen dreht.

Bau Dir ein Haus und hark das Blumenbeet und küss die Frau, die an Deiner Seite steht.

See, what I mean?

Und nachdem little Miss die Gassirunde und geschätzte 45 Minuten mit diesen Zeilen im Kopf überstanden hat, sie klebrig und schwindlig und überhaupt bäääh ins Bett wankt, genau da kommt der Kopfschmerz und Seeed werden erschreckenderweise von einer furchtbar dunklen musikalischen Erinnerung abgelöst. Lucilectric im Kopfradio, Pelz auf der Zunge, klebrige Strähnen im Nacken. Jeix.

Ein Hoch auf die Kopfschmerztablette, die diesem Unsinn ein Ende machte.

///

Und immer noch keine Nachricht von L.

///

Dafür Post. Ratet mal, wer seine Prüfung geschafft hat und sich über ein hochoffizielles Zertifikat freuden darf!

Werbeanzeigen

5 Kommentare

  1. kittynn said,

    Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! :)

    Ach Cider und Dropkick Murphys, was wäre auch für mich was gewesen…

  2. Die Schwester said,

    Heeeeeeey das hast du mir gar nicht erzählt! Gratuliareeeeeeeeeeeeee! :)))

  3. magdasagt said,

    wann meetet börga denn mal wieder die world?

  4. kittynn said,

    Hallo,

    lang nichts mehr gehört! Wie gehts?

    Liegrü, Kittynn

  5. Die Locke said,

    Ey Börga, habe gerade feststellen müssen dass deine Nummer nicht mehr existiert. Das muß sich ändern !
    Meld dich mal wennst Zeit und Lust hast mich wiederzusehen =)

    LG
    Die Locke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: