*what’s it called?*

Dezember 14, 2011 at 18:28 (schlauer ins bett!, Unnützes Wissen)

Ein sehr hübsches Fundstück für die Serie MSAASIB:

25 Everday Things You Never Thought Had Names

Auch nach der Sprachbarriere noch hübsch: Presshülse und Finne/Pinne.

Meine persönliches Favorites:

Gelegentlich leide ich unter Obdormition.

Und auch Dysania ist kein Fremdwort für mich.

Früher war die Welt noch grün. Zumindest hab ich das mal gehört –> Mondegreen

Petrichor: nicht etwa ein Gesangsverein, sondern der Geruch des Regens

Purlicue: Was für ein süßes Wort!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: